funsany logo

Amaranth

Begriff Definition
Amaranth

Amaranth enthält sämtliche essentiellen Aminosäuren und verfügt insgesamt über einen Proteingehalt von etwa 15 bis 18 Prozent – ein Wert, den keines der herkömmlichen Getreide erreicht. Er ist reich an Lysin, dieses ist für die Herstellung von L-Carnitin wichtig, das eine Schlüsselfunktion sowohl im Energiestoffwechsel als auch bei der Fettverbrennung innehat. Auch zum Aufbau von Kollagen ist Lysin unerlässlich. Amaranth lässt außerdem in Bezug auf seinen Vitalstoffanteil alle Getreidearten erblassen und versorgt den Körper mit Magnesium, Calcium und Eisen.